Zunft + Starke Rechtsanwälte
Menü
Zusatzinformationen

Wohnungseigentumsrecht

header-weg-recht

Sie sind Wohnungseigentümer und Vermieter und haben einen ewig störenden Mieter oder Sie wollen nach Jahren endlich einmal die Miete erhöhen?

Sie sind eine Hausverwaltung und wollen im Miet- oder Wohnungseigentumsbereich Ihren Forderungseinzug optimieren oder brauchen Anregungen für die effizientere Gestaltung der Eigentümerversammlungen?

Die Eigentümergemeinschaft will sich wegen offen gebliebener Hausgelder von einem Eigentümer trennen.

An der Bausubstanz stehen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an. Sonderumlagen müssen gebildet werden. Die Eigentümer müssen entscheiden, ob der Bauträger in Regress genommen wird. Eine Eigentümerversammlung muss vorbereitet werden, in der die nötigen Beschlüsse gefasst werden sollen.

Das Wohnungseigentum ist eine aus unserer Immobilienlandschaft inzwischen nicht mehr wegzudenkende Eigentumsform, die sich wachsender Beliebtheit erfreut. Im Jahr 2007 wurde das WEG-Recht grundlegend novelliert. Viele Auslegungsfragen zu den Neuregelungen sind noch nicht höchstrichterlich geklärt. Wir beraten Sie gern. Wir sorgen gemeinsam mit Ihnen für einen kontinuierlichen und effektiven Arbeitsablauf im Miet- oder Wohnungseigentumsbereich. Dazu bieten wir

  • Beratung und umfassende Betreuung von Miet- und Wohnungseigentumsverwaltungen
  • Schulung von Mitarbeitern im Miet- und Wohnungseigentumsbereich
  • Vertretung bei der Anfechtung von Beschlüssen im Wohnungseigentumsbereich
  • Vorbereitung und Teilnahme an Wohnungseigentümerversammlungen
  • Forderungseinzug und Beitreibung gegen säumige Hausgeldzahler
  • Erstellen und Prüfen von Verträgen beim Kauf oder Verkauf von Immobilien

Weitere Beiträge im Archiv "Wohnungseigentumsrecht"